Bookmark bei Delicious anlegen   Bookmark bei Mister Wong anlegen  

Objekte im Sonnensystem nach Entfernung

Die nachfolgende Tabelle enthält eine Übersicht vieler Objekte des Sonnensystems, sortiert nach ihrer Entfernung von der Sonne. Es wurden grundsätzlich nur solche Objekte in der Liste aufgenommen, die tatsächlich eine regelmäßige Umlaufbahn um die Sonne haben. Die so genannte Exzentrizität (e), also, vereinfacht ausgedrückt, die Abweichung der Umlaufbahn von der idealen Kreisform (e=0), muss demnach kleiner 1 sein. Dies ist insbesondere bei Kometen oftmals nicht der Fall. Ferner wurde sich bei der Übersicht auf Objekte beschränkt, die entweder einigermaßen bekannt sind oder aber innerhalb dieses Projekts detaillierter beschrieben wurden. Das bedeutet im Umkehrschluss, dass die Liste nicht vollständig ist.

Als Entfernung sind stets zwei Angaben verfügbar: Das Perihel (q) und das Aphel (Q). Das Perihel markiert den sonnennächsten und das Aphel den sonnenfernsten Punkt, den das Objekt auf seiner Umlaufbahn um die Sonne erreicht.

Name Objekttyp Durchmesser q Q

Name = Nummer (manchmal in Klammern) ist die provisorische Bezeichnung des Objekts gem. MPC
Objekttyp = Klassifizierung nach Objektgröße
q = Perihel (sonnennächster Punkt der Bahn des Objektes)
Q = Aphel (sonnenfernster Punkt der Bahn des Objektes)
AE = Astronomische Einheit (mittlere Entfernung Erde-Sonne = 149.597.870 km)

1) = Asteroid nach Umlaufbahn
2) = CKBO nach Umlaufbahn
3) = SDO nach Umlaufbahn
4) = ESDO nach Umlaufbahn
5) = UMP nach Umlaufbahn
6) = OCO nach Umlaufbahn
7) = Innerer Planet nach Umlaufbahn
8) = Äußerer Planet nach Umlaufbahn

CKBO = Classical Kuiper Belt Objects = TNO → Kuiper-Gürtel
ESDO = Extended Scattered Disc Object = TNO → Kuiper-Gürtel/Oortsche Wolke
Komet = Langperiodischer Komet → Oortsche Wolke
OCO = Oort Cloud Object → Oortsche Wolke
SDO = Scattered Disc Object = TNO → Kuiper-Gürtel
UMP = Unusual Minor Planets = Ungewöhnlicher Kleinplanet = TNO → Kuiper-Gürtel/Oortsche Wolke?

TNO = Transneptunisches Objekt
Sonne Stern 1.392.520 km

Merkur Planet 7) 4.879 km 0,31 AE 0,47 AE
Venus Planet 7) 12.104 km 0,72 AE 0,73 AE
Erde Planet 12.756 km 0,98 AE 1,02 AE
Mars Planet 8) 6.805 km 1,38 AE 1,67 AE
(433) Eros Kleinplanet 1) 5×14×41 km 1,13 AE 1,78 AE
(4) Vesta Kleinplanet 1) 560×544×448 km 2,15 AE 2,57 AE
(45) Eugenia Kleinplanet 1) 215 km 2,49 AE 2,95 AE
(1) Ceres Zwergplanet 1) 959×932 km 2,55 AE 2,99 AE
(3) Juno Kleinplanet 1) 290x245 km 1,98 AE 3,36 AE
(2) Pallas Kleinplanet 1) 570×525×482 km 2,13 AE 3,41 AE
Jupiter Planet 8) 142.984 km 4,95 AE 5,46 AE
Saturn Planet 8) 120.536 km 9,02 AE 10,05 AE
Uranus Planet 8) 51.118 km 18,29 AE 20,10 AE
Neptun Planet 8) 49.528 km 29,81 AE 30,33 AE
(20000) Varuna (ex 2000 WR104) Kleinplanet 2) 900 km 40,48 AE 45,13 AE
(50000) Quaoar (ex 2002 LM60) Kleinplanet 2) 1.168 km 41,93 AE 45,28 AE
2007 XV50 Kleinplanet 2) 590 km 42,56 AE 46,43 AE
(90482) Orcus (ex 2004 DW) Kleinplanet 2) 1.700 km 30,39 AE 48,05 AE
(47171) 1999 TC36 Kleinplanet 2) 710 km 30,57 AE 48,31 AE
(28978) Ixion (ex 2001 KX74) Kleinplanet 2) 700 km 30,05 AE 49,37 AE
(55636) 2002 TX300 Kleinplanet 2) 286 km 37,85 AE 48,70 AE
(134340) Pluto (ex Planet Pluto) Zwergplanet 2) 2.390 km 29,70 AE 49,89 AE
(19521) Chaos (ex 1998 WH24) Kleinplanet 2) 710 km 40,99 AE 50,14 AE
(136108) Haumea (ex 2003 EL61) Zwergplanet 2) 1.650 km 34,84 AE 51,55 AE
(136472) Makemake (ex 2005 FY9) Zwergplanet 2) 1.800 km 38,22 AE 52,75 AE
(55563) 2002 AW197 Kleinplanet 3) 890 km 40,97 AE 53,28 AE
(120132) 2003 FY128 Kleinplanet 3) 830 km 37,08 AE 61,91 AE
(182397) 2001 QW297 Kleinplanet 4) 510 km 39,60 AE 64,32 AE
(26308) 1998 SM165 Kleinplanet 3) 530 km 29,93 AE 65,55 AE
2007 JK43 Kleinplanet 4) 110 km 23,56 AE 69,60 AE
(84522) 2002 TC302 Kleinplanet 4) 1.200 km 39,12 AE 71,19 AE
(136199) Eris (ex 2003 UB311) Zwergplanet 2) 2.400 km 38,16 AE 97,52 AE
(229762) 2007 UK126 Kleinplanet 4) 537 km 37,53 AE 108,00 AE
(26181) 1996 GQ21 Kleinplanet 4) 518 km 38,30 AE 150,00 AE
(118702) 2000 OM67 Kleinplanet 4) 201 km 39,18 AE 160,00 AE
(91552) 1999 RZ215 Kleinplanet 4) 73 km 30,95 AE 176,00 AE
(29981) 1999 TD10 Kleinplanet 4) 46 km 12,27 AE 180,00 AE
2004 NN8 Kleinplanet 5) 2 km 2,34 AE 197,02 AE
(181902) 1999 RD215 Kleinplanet 4) 88 km 37,56 AE 209,00 AE
(54520) 2000 PJ30 Kleinplanet 4) 67 km 28,69 AE 223,00 AE
2003 HB57 Kleinplanet 4) 88 km 38,10 AE 287,00 AE
2005 PU21 Kleinplanet 4) 160 km 29,33 AE 321,00 AE
Hale-Bopp Komet ? km 0,91 AE 371,50 AE
2002 GB32 Kleinplanet 4) 90 km 35,33 AE 390,00 AE
(148209) 2000 CR105 Kleinplanet 4) 314 km 44,13 AE 392,00 AE
(82158) 2001 FP185 Kleinplanet 4) 314 km 34,26 AE 406,00 AE
Bradfield Komet ? km 0,17 AE 477,00 AE
1996 PW Kleinplanet 5) 6 km 2,51 AE 514,47 AE
Müller Komet ? km 2,30 AE 512,34 AE
(90377) Sedna (ex 2003 VB12) Kleinplanet 6) 1.770 km 76,16 AE 891,70 AE
SWAN Komet ? km 0,13 AE 996,36 AE
2007 DA61 Kleinplanet 5) 3 km 2,66 AE 1.034,13 AE
(87269) 2000 OO67 Kleinplanet 4) 60 km 20,77 AE 1.166,00 AE
2002 RN109 Kleinplanet 5) 3 km 2,69 AE 1.155,37 AE
Utsunomiya Komet ? km 1,36 AE 1.801,24 AE
2006 SQ372 Kleinplanet 4) 65 km 24,17 AE 2.010,00 AE
2005 VX3 Kleinplanet 5) 4 km 4,11 AE 2.275,00 AE
Machholz Komet ? km 1,20 AE 4.686,00 AE
Hyakutake Komet ? km 0,23 AE 4.698,77 AE

Insbesondere die Bahnelemente von Kleinplaneten unterliegen einer gewissen Unsicherheit, da es meistens keine ausreichende Anzahl von Beobachtungen respektive Beobachtungen über einen längeren Abschnitt deren Umlaufbahn gibt. Die verwendeten Angaben beruhen fast ausnahmslos auf denen des Minor Planet Center (MPC), sind jedoch ohne Gewähr auf Richtigkeit.