Bookmark bei Delicious anlegen   Bookmark bei Mister Wong anlegen  

Asteroid (2) Pallas

Asteroid (2) Pallas

Der Asteroid ist von den bislang bekannten klassischen Asteroiden der zweigrößte Himmelskörper. Er wurde am 28. März 1802 eher zufällig von dem deutschen Astronomen Heinrich Wilhelm Olbers entdeckt. Eine kurze Zeitspanne nach seiner Entdeckung wurde der Asteroid als Planet eingestuft. Erst nach einigen Versuchen, den exakten Durchmesser von (2) Pallas zu bestimmen, wurde dem Asteroiden der Status als Planet aberkannt. Gleichzeitig wurde dann im Jahr 1847 die Gruppierung der Asteroiden (griechisch asteroid = sternartig) eingeführt. Seinen Namen verdankt der Asteroid (2) Pallas dabei der griechischen Göttin Pallas Athene, der Tochter des Triton.




Kurzübersicht wichtiger Daten

Die Tabelle enthält eine kurze Zusammenfassung einiger markanter Eckdaten des Asteroiden (2) Pallas sowie Vergleichsdaten zum Planeten Erde.

Merkmal Wert

Oberflächenschwerkraft = Fallbeschleunigung bzw. Oberflächenbeschleunigung im Vakuum
Albedo = Verhältnis zwischen einfallender und reflektierender Strahlung eines Körpers
Inklination = Neigung der Bahn des Objektes gegen die Ekliptik
Exzentrizität = Verhältnis des Abstandes zwischen den Brennpunkten der Ellipse zur Hauptachse
Perihel = sonnennächster Punkt der Bahn des Objektes
Aphel = sonnenfernster Punkt der Bahn des Objektes
Bahngeschwindigkeit = Geschwindigkeit, mit der das Objekt die Sonne umkreist
AE = Astronomische Einheit (mittlere Entfernung Erde-Sonne = 149.597.870 km)
Klassifikation nach Größe Kleinplanet
Klassifikation nach Umlaufbahn Hauptgürtel-Asteroid
Äquatordurchmesser 570×525×482 km
Masse 2,0600×1020 kg
Dichte (relativ zur Erde) 4,20 g/cm3 (0,76)
Oberflächenschwerkraft (in Relation zur Erde) 0,16 m/s2 (0,02)
Temperatur (durchschnittlich) -109°C
Neigung der Achse gegen die Ekliptik
Albedo 0,16
Inklination der Umlaufbahn 34,8520°
numerische Exzentrizität der Umlaufbahn 0,2300
Perihel der Umlaufbahn 319,358 Mio. km (2,13 AE)
Aphel der Umlaufbahn 510,077 Mio. km (3,41 AE)
Umlaufdauer 1.685,93 Tage (4,62 Jahre)
Rotationsdauer 0,33 Tage
Bahngeschwindigkeit (durchschnittlich) 17,890 km/s
Abplattung an den Polkappen -
Anzahl der bekannten Monde 0



Physische Daten des Asteroiden (2) Pallas

Mit einem Durchmesser von rund 520 Kilometern ist (2) Pallas der zweitgrößte klassische Asteroid. Er bewegt sich auf einer stark gegen die Ekliptik geneigten Bahn innerhalb des Hauptgürtels der Asteroiden in knapp 1.900 Tagen einmal um die Sonne. Aufgrund des recht geringen Albedos bleibt er trotz seiner Größe nur ein recht schwaches Objekt am nächtlichen Himmel. Die relativ hohe Dichte von rund 4,20 Gramm pro Kubikzentimeter deutet darauf hin, dass der Asteroid zu einem großen Teil aus festem Gestein besteht.

Während einer Sternbedeckung durch (2) Pallas am 29. Mai 1979 wurden Indizien für einen kleinen, rund einen Kilometer großen Mond gefunden. Trotz einiger Bemühungen konnte diese Theorie bislang jedoch nicht bestätigt werden.

Der Asteroid gilt als eine Art Protoplanet aus dem Frühstadium der Entstehung des Sonnensystems vor rund 4,5 Milliarden Jahren. In seiner geologischen Entwicklung ist er zwischen den Asteroiden (1) Ceres und (4) Vesta einzuordnen: (1) Ceres besteht zu einem hohen Anteil an Wassereis, welches (4) Vesta durch frühzeitliche Aufheizungsprozesse bereits verloren hat. Hinsichtlich seiner Zusammensetzung und Oberfläche wird er als Referenz für Asteroiden aus der Gruppe des Spektraltyps B angesehen.

Die Oberfläche des Asteroiden wird durch einen rund 240 Kilometer großen Krater auf der Südhalbkugel bestimmt.




Erforschung des Asteroiden (2) Pallas

Möglicherweise soll der Asteroid (2) Pallas von der Sonde Dawn nach deren Beobachtung der Asteroiden (1) Ceres und (4) Vesta besucht werden. Eine Entscheidung hierüber wurde bislang noch nicht gefällt.

Für weitere Recherchen sind der Preprint-Server arXiv sowie die teilweise kostenpflichtigen Online-Archive der Zeitschriften Bild der Wissenschaft und Spektrum der Wissenschaft zu empfehlen.

Die Querverweise zu den im Artikel genannten Personen verweisen in der Regel auf Einträge in der Online-Enzyklopädie Wikipedia und sind in deutscher Sprache.




DVD/Buch-Tipp zum Asteroiden (2) Pallas

Es handelt sich um sehenswerte Dokumentationen respektive hochwertige Sachbücher mit einer Reihe von ergänzenden Informationen und Fakten rund um das Thema Asteroid (2) Pallas und Asteroiden-Gürtel. Der Autor besitzt die DVDs und Bücher selbst und kann sie als weiterführende Lektüre empfehlen.

Die Empfehlungen verweisen auf Angebote von Thalia und/oder den Verlag Komplett-Media und sind in deutscher oder englischer Sprache. Für die Verfügbarkeit kann keine Gewährleistung übernommen werden.