Bookmark bei Delicious anlegen   Bookmark bei Mister Wong anlegen  

Sand World 2002

Einmal im Jahr wird in Lübeck an der Mündung der Trave in die Ostsee ein im ersten Moment skurriles Event gefeiert: Sand World - Ort in Google Maps. Auf rund 10.000 Quadratmetern bauen des Jahr bis zu sieben Dutzend Teams verschiedener Länder einzigartige Skulpturen und andere Bauwerke aus 4.000 Tonnen feinsten Sand aus den Niederlanden. Dabei steht jedes Jahr unter einem anderem Motto. Der logistische Aufwand für die Anlieferung des Sands sowie der benötigten Strom- und Wasseranschlüsse ist dabei beträchtlich. Das Ergebnis der rund vier Wochen Vorbereitung und Aufbau sind mehr als überraschend.

Der verwendete Sand ist dabei so kompakt, dass er durchaus einigen Wochen Norddeutschen Klimas unbeschadet übersteht. Das aktuelle Programm sowie weitere nützliche Informationen bietet die offizielle Website von Sand World in Lübeck/Travemünde.



Bild 1: Sand World 2002


Bild 2: Sand World 2002


Bild 3: Sand World 2002


Bild 4: Sand World 2002


Bild 5: Sand World 2002


Bild 6: Sand World 2002


Bild 7: Sand World 2002


Bild 8: Sand World 2002


Sollte Interesse an der einen oder anderen Aufnahme in einem größeren Format bestehen, so können diese gerne zur Verfügung gestellt werden. Alle hier verwendeten Aufnahmen sind nicht für den freien Gebrauch bestimmt. Bitte respektieren Sie daher das geistige Eigentum.