Fehler: Zeichenkodierung falsch

Für die fehlerfreie Anzeige der Dokumente muss der Browser die Darstellung der Zeichenkodierung respektive Character Encoding im 8-bit Unicode Transformation Format = UTF-8 unterstützen. Sofern diese Option nicht fest im Browser eingestellt wurde, kann der Browser auf eine automatische Erkennung eingestellt werden. Damit ist ein Maximum an Kompatibilität gewährleistet. Die Aktivierung der automatischen Zeichenkodierung im Browser ist abhängig vom verwendeten Browser und Betriebssystem. Für die beiden gängigsten Browser unter Microsoft Windows ist wie folgt vorzugehen:

Microsoft Internet Explorer 6 oder höher
Ansicht - Codierung - Automatische Auswahl


Mozilla Firefox 1 oder höher
Ansicht - Zeichenkodierung - Automatisch bestimmen - Universell



Bitte mit Button des Browsers zurückgehen und die Darstellung von UTF-8 ermöglichen.