Bookmark bei Delicious anlegen   Bookmark bei Mister Wong anlegen  

Open Directory Project (ODP)

Mit dem Internet entsteht sein vielen Jahren das weltweit größte Nachschlagewerk für Informationen aller Art. Aufgrund der gewaltigen Menge an Dokumenten ist die gezielte Katalogisierung die vordringlichste Aufgabe, um das Internet als Quelle für die schnelle Informationsbeschaffung zu erhalten.

Dieser Aufgabe haben sich in der Vergangenheit die verschiedensten Suchmaschinen alias Allesklar.de, Altavista, Web.de, Yahoo! & Co. angenommen. Es liegt nun in der Natur der Sache, dass automatisierte Katalogsysteme auch eine Fülle von falschen Einträgen enthalten, die die eigentliche Informationsbeschaffung teilweise recht umständlich machen. Es wäre also wesentlich effizienter, wenn die Link-Einträge vorher durch einen Editor geprüft würden. Genau hier setzt der Gedanke des Open Directory Project (ODP) an.

Neben dem Open Directory Project (ODP) gibt es neben Yahoo! weltweit kaum einen noch aktiven, von Menschenhand editierte Internet-Katalog diesen Umfangs. Das ODP versteht sich als eine internationale Community mit dem Ziel, das umfassendste und inhaltsreichste von Menschen editierte Internetverzeichnis zu schaffen.

Werde Mitglied beim Open Directory Project



Die Datenbestände des ODPs nutzt unter anderem auch Google. Hier findet man eine ausführliche Darstellung des ODP. Im Blog der Editoren des ODP gibt es regelmäßig aktuelle Meldungen zur Entwicklung des Projekts.